header/DSCN0750.JPG

Hausverkauf in Frankreich ohne Makler

Es ist soweit. Sie haben entschieden: "Ich möchte mein Haus in Frankreich ohne Makler verkaufen!" Und Sie haben recht. Bei einem direkten Verkauf an eine Privatperson senken Sie die Kosten von 4% bis sogar 7%. Denn so hoch ist die Provision von Maklern in Frankreich. Einige Makler behaupten zwar, dass in Frankreich der Käufer die Maklerkosten bezahlt, aber dennoch geht dies zu Lasten des Käufers. Zumindest bieten Ihnen die Maklerkosten weniger Raum bei den Verkaufsverhandlungen.

Darüber hinaus können Sie das Haus gut und gerne 5% günstiger anbieten, wenn Sie die Maklerkosten nicht auf den Angebotspreis aufschlagen müssen. So steigern Sie die Chance auf einen schnellen Verkauf.

Natürlich ist ein Verkauf ohne Makler mit Mehrarbeit verbunden. So müssen Sie die Termine selber regeln und die Verhandlungen auch selber führen.  Aber 5% vom Preis für ein Haus geht schnell in die tausende, wenn nicht zehntausende Euros. Leicht verdientes Geld bei einem privaten Hausverkauf in Frankreich.

Ihr Haus zum Verkaufen auf Immogo

Immogo ist eine französische Häuserwebsite, die Ihnen als Verkäufer die Möglichkeit bietet, Ihre Immobilie optimal zu präsentieren. Mit umfangreichen Beschreibungen (keine Begrenzung der Wortmenge) und so vielen Fotos, die Sie für nötig erachten, um ein vollständiges Bild Ihrer Immobilie darzustellen. Sie erhalten sogar Zugang zu einem Blog, auf dem Sie regelmäßig Informationen hinzufügen können, um Ihre Anzeige auf Immogo auf dem neuesten Stand zu halten. Das alles auf eine Site mit durchschnittlich 50.000 einzelnen Besuchern und 140.000 Seitenaufrufen pro Monat.

Mein Haus an Ausländer verkaufen

Sie selbst sprechen Niederländisch. Also wissen Sie, wie viele Ausländer ein Haus in Frankreich suchen. Die Möglichkeit ist groß, dass Ihr Haus aufgrund seiner Renovierung und seiner Einrichtung den Geschmack ihrer Landsleute trifft. Aber gleichzeitig möchten Sie auch den riesigen französischen Markt erschließen. Unsere internationale Häuserwebsite ist die perfekte Lösung für Sie. 

Wie finden wir ausländische Häuserkäufer?

Wer im Ausland über die großen Suchmaschinen in seiner eigenen Sprache nach "Haus kaufen ohne Makler in Frankreich" landet sicher bei Immogo. Immogo ist ursprünglich ein niederländischsprachiges Unternehmen und daher sehr leicht auf google.nl und google.be zu finden. Mit der Veröffentlichung Ihres Hauses auf Immogo steigern Sie die Möglichkeiten, dass potentielle Häuserkäufer aus den Niederlanden, Belgien, England, Deutschland oder der Schweiz auf Ihre Anzeige aufmerksam werden. Diese suchen sowohl kleine Ferienhäuser, als auch etwas größere Grundstücke, renovierte Bauernhäuser und natürlich touristische Betriebe wie Ferienwohnungen, Campingplätze und Ferienunterkünfte.

Der französische Immobilienmarkt

Der französische Markt ist im Vergleich zu dem in anderen Ländern etwas weniger transparent. Die Makler haben ihr Angebot schön zusammengeschustert. Natürlich gibt es ein paar große Häusersiten von Privatpersonen, aber auch eine Anzeige auf Immogo -und vor allem die Hilfe unserer professionellen Übersetzer - kann zum Erreichen der französischen Häuserkäufer beitragen. Ungefähr 30% der zehntausenden Besucher pro Monat stammen aus Frankreich.

Im Voraus bezahlen oder es drauf ankommen lassen?

Immogo war die allererste Site für französische Häuseranzeigen, die auf Basis von "No Cure No Pay" arbeitete. Sie können Ihre Anzeige kostenlos auf Immogo schalten, wenn Sie uns versprechen, dass Sie uns bei einem Verkauf über unsere Site 1% bezahlen. Bei einem Verkauf auf einem anderen Weg bezahlen Sie an uns nichts. Aber selbst bei einem Verkauf über Immogo sparen Sie noch immer gut und gerne 4 bis 5% der Maklergebühren! Wer gerne lieber im Voraus bezahlt, für den bieten wir seit einiger Zeit auch eine Prepaidoption mit einem Festbetrag im Voraus für ein komplettes internationales Anzeigenpaket an.

Möchten Sie jetzt Ihr Haus zum Verkauf auf Immogo stellen? Starten Sie auf dieser Seite.

Mehr Informationen über den Privatverkauf in Frankreich.

Lesen Sie, wenn Sie mehr darüber wissen möchten, wie Sie ihr Haus in Frankreich möglichst gut verkaufen, unsere Serie von Blogartikeln "Wie verkaufe ich mein Haus in Frankreich selber?"

Möchten Sie immer über die aktuellsten Neuigkeiten von Immogo informiert werden? Eventuell in Echtzeit mitbekommen, welche Häuser neu auf Immogo eingestellt werden? Folgen Sie uns auf Twitter und Facebook!