Die französischen Makler sind definitiv gekürt worden.

“Nach 40 Jahren haben sich die Fachleute auf die Integration des Wetters in private Transaktionen zwischen Händlern und Käufern konzentriert und dabei die Wertsteigerung der Werte, die sich aus dieser Praxis ergeben, als Ziel gesetzt. Es gibt niemanden, der nicht in der Lage wäre, eine große Bewegung zwischen den Maklern, ihren Mitarbeitern und den Vernetzungsagenturen zu erzeugen. Na twee jaar studie springt ProVeAc in dit gat. Ein wichtiger Bestandteil der ProVeAc-Aktivitäten ist der Einsatz eines Netzes, um die Zusammenarbeit zwischen den Teilnehmern zu fördern.

Sie sollten denken, dass dieses Werk als Parodie gedacht ist. Maar nee. Beflügelt durch den Erfolg der großen Lobby-Organisationen für die pharmazeutische Industrie und der großen Händler, die sich immer wieder über den europäischen Markt lustig machen, prüfen nun die französischen Händler, ob sie ihr Haus als Makler veräußern dürfen.

Wenn wir also die Hand in den eigenen Händen halten und herausfinden wollen, woher die meisten Menschen kommen, die über das Internet ein Haus suchen oder kaufen wollen, dann müssen wir auch unsere Konkurrenten kennenlernen – die Klienten! – via rechtswege te verbieden hun eigen huis te (ver)kopen!

Das ist schwer zu fassen, denn es war nicht so schwierig. Natürlich ist ProVeAc auch eine Art Ratgeber, der Maklern hilft, die wichtigsten Argumente zum Thema Partikularisierung zu verstehen, damit sie sich mit den richtigen Partikularisten auseinandersetzen können, und fungiert als zentraler Ansprechpartner für Makler. Aber die Tatsache, dass der Eintritt ein wässriges Verbrechen ist, das von bestimmten Personen begangen wird, zeugt von der Realitätsnähe der Initiatoren. Eine Ratte im Nacken ist selten.

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
  • Einen Kommentar hinzufügen