Location

Prächtiges Anwesen aus dem XIX. Jahrhundert, erbaut 1858, bestehend aus einem Schloss, einem Gästehaus, Stallungen, einer Garage für zwei Autos, einer großen Scheune und mehreren kleineren Nebengebäuden, sowie einem See. All dies befindet sich

Einführung

Prächtiges Anwesen aus dem XIX. Jahrhundert, erbaut 1858, bestehend aus einem Schloss, einem Gästehaus, Stallungen, einer Garage für zwei Autos, einer großen Scheune und mehreren kleineren Nebengebäuden, sowie einem See. All dies befindet sich in einem charmanten Dorf, in dem alle lokalen Geschäfte zu Fuß erreichbar sind. Auf der anderen Straßenseite gibt es einen kleinen Supermarkt, und zum Hauptplatz sind es nur fünf Minuten zu Fuß. Das Dorf verfügt über alle Annehmlichkeiten: Post, Geldautomat, Autowerkstatt, Autowaschanlage, Apotheke, Bäckerei, Metzgerei, Café, Bar/Tabak/Restaurant, Arztpraxis, Grundschule mit Schulbussen zur nächstgelegenen Mittelschule und zum Gymnasium. Es liegt günstig zwischen den Städten Saint-Lô und Bayeux (25 Minuten Fahrt), 30 Minuten von den D-Day-Stränden, 40 Minuten von Caen, etwa eine Stunde vom berühmten Mont Saint-Michel und etwa 4,5 Stunden von Calais entfernt. Vom Bahnhof Bayeux aus gibt es direkte Zugverbindungen nach Paris.

Beschreibung

Das Château ist ca. 350 m² groß und erstreckt sich über vier Etagen: Dachgeschoss, Untergeschoss mit mehreren Räumen und einem Weinkeller, Erdgeschoss mit einer großen Küche, drei Wohn-/Esszimmern, einem Frühstücksraum und einer Toilette; im zweiten Stock befinden sich zwei Hauptschlafzimmer, zwei kleinere Schlafzimmer, jeweils mit eigenem Bad, und eine Suite - zwei miteinander verbundene Schlafzimmer, die sich ein Bad teilen. Insgesamt also 6 Schlafzimmer und 5 Badezimmer. Außerdem gibt es zwei kleine Räume, die als Abstellräume oder Waschküche genutzt werden könnten.
Das Gästehaus verfügt über ein großes Wohnzimmer, Küche, Bad und zwei Schlafzimmer. Das Hauptschlafzimmer hat einen eigenen Ausgang zum Hauptgarten. Das Haus hat Gärten auf beiden Seiten und separate Ausgänge zu beiden. Es wurde vor einigen Jahren renoviert und in den letzten drei Jahren wurde es sehr erfolgreich als saisonale Ferienunterkunft genutzt. Es war drei aufeinander folgende Saisons lang ausgebucht.

Außen

Das Gelände ist in mehrere Parzellen aufgeteilt: Hauptgarten, der leicht in einen schönen Park mit Spazierwegen zwischen den Bäumen, gemischt mit Blumenbeeten und Rosen, umgewandelt werden kann. Der Garten des Gästehauses ist vollständig vom Hauptgarten getrennt. Und es gibt drei Felder und eine Allee zum See. Der Hauptgarten beherbergt eine Sammlung verschiedener Bäume, darunter zwei Riesenmammutbäume. Von hier aus hat man auch einen schönen Blick auf die Hauptattraktion des Dorfes - eine Abtei aus dem XI.

Andere Informationen

Das Haupthaus verfügt über ein Heizsystem auf Fioulbasis und sechs offene Kamine (cheminées). Das Gästehaus hat elektrische Heizkörper und einen Holzofen. Kein Gas in einem der Häuser. Hauptabflüsse. Keine Klärgruben. Das Glasfasernetz im Dorf ist bereits angeschlossen, aber noch nicht bis zum Haus. Es hat immer noch einen ADSL-Anschluss. Die Immobilie hat ein hohes Vermietungspotenzial und könnte leicht in ein B&B umgewandelt werden. Einige Nebengebäude sind renovierungsbedürftig. Das Haupthaus hat ein altes Dach. Beide Häuser haben einfach verglaste Originalfenster.

Einzelheiten
  • Bereich
    350
  • Grundstücksgröße
    50000
  • Schlafzimmer
    6
  • Räume
    13
  • Badezimmer
    4
Gesprochene Sprachen

Französisch, Englisch, Andere

Preis

niedrigsterPreis-0

  • Noch keine Kommentare.
  • Einen Kommentar hinzufügen